Morgens warmes Zitronenwasser trinken

Ein sehr einfach umsetzbarer Tipp aus dem Ayurveda ist das morgendliche Trinken von warmem Zitronenwasser.

Man trinkt es unmittelbar nach dem Aufstehen. Dann nämlich ist der Organismus noch in der Ausleitungs- und Entgiftungsphase und noch nicht annähernd für die Nahrungsaufnahme bereit.

Das Trinken von warmem Zitronenwasser entschlackt somit den Organismus, säubert ihn, regt die Verdauung und Ausscheidung an und versorgt gleichzeitig mit Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen.

Für das warme Zitronenwasser erwärmt man ein gutes Wasser (gefiltertes Wasser oder kohlensäurefreies Quellwasser) und gibt pro Glas Wasser den Saft einer halben Zitrone hinzu.

 

 

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo