Grünkohl

Grünkohl ist ein unglaublich gesundes Gemüse. Mit seiner einmaligen Nährstoffzusammensetzung aus antioxidativ wirkenden Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen ist er eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Alternative zu tierischem Eiweiss, die sich nicht nur im Winter zu schmackhaften Gerichten zubereiten lässt.


Der Grünkohl ist reich an wertvollen Vitalstoffen. So reich, dass er unter den grünen Blattgemüsen als "Superfood" gefeiert wird. Vor allem seine sekundären Pflanzenstoffe und Antioxidantien gelten als natürliche Schutzschilde gegen diverse Krankheiten. Darüber hinaus macht sein Protein- und Eisengehalt selbst Rindfleisch als "erstklassigen" tierischen Eisenlieferanten Konkurrenz.


Grünkohl – Das Superfood der Kohlgemüse?

Die Bezeichnung "Superfood" mag wie eine modische Floskel aus asketischen Kreisen von Gesundheitsgurus daherkommen. Im Fall von Grünkohl findet seine Bedeutung aber durchaus Berechtigung.

Zwar gibt es keine offizielle Definition für diesen Begriff, generell bezeichnet er jedoch vorwiegend Obst- oder Gemüsesorten, die besonders nährstoffreich sind und sich überdurchschnittlich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Grünkohl ist ein solches Lebensmittel, denn sein Nährstoffgefüge übertrifft viele andere an Vitamin A, Vitamin C und Vitamin K, Folsäure, Calcium, Kalium, Magnesium und Eisen, Omega-3-Fettsäuren als auch hinsichtlich seiner Ballaststoffe, seiner antioxidativ wirkenden sekundären Pflanzenstoffe und seines hohen Chlorophyll-Gehalts. Als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung kann dieses Gemüse deshalb zum Promoter Ihrer Gesundheit werden!


Die gesundheitlichen Vorteile von Grünkohl

Zwar ist Grünkohl noch nicht so umfassend erforscht wie beispielsweise der Artgenosse Brokkoli, sein unübertroffener Nährstoffreichtum unter den Kohl- bzw. Blattgemüsen gilt aber als bewiesen. Dabei versorgen die Vitalstoffe von Grünkohl den Körper nicht nur mit lebenswichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und essentiellen Aminosäuren.

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo