Kohlrabi

Der Kohlrabi ist ein typisch deutsches Gemüse. Er ist kein Kohl sondern zählt zum Stängel- bzw. Stielgemüse.

Die spiralig um die Knolle wachsenden Blätter hinterlassen aufgrund des Dickenwachstums breite Narben auf der plattrunden bis runden Knolle. Spätsorten erreichen einen Durchmesser von bis zu 20 cm. Ihre teilweise rötliche bis violette Färbung erhält sie durch den Pflanzenfarbstoff Anthocyan. Geschmacklich unterscheiden sich die hellen grünlich-weißen Knollen nicht von den rötlich gefärbten Knollen. Geschmacksgebend ist jedoch die Anbaumethode. Der unter Glas angebaute Kohlrabi schmeckt milder und besitzt zarteres Fleisch als Freilandkohlrabi. Sein typischer, leicht süßlicher Geschmack erhält der Kohlrabi durch Senfölglykoside - ätherische Öle.

 

Der Kohlrabi ist sehr kalorienarm und reich an Mineralstoffen und Vitaminen.

 

Kalorien, Vitamine, Mineralien und Nährstoffe pro 100 g

Hauptnährstoffe

Kalorien (kcal/kj) 24/102

Kohlenhydrate 3,70 g

Ballaststoffe 1,40 g

Eiweiß 2 g

Wasser 91,60 g

Fett 0,10 g

Cholesterin 0 mg

Vitamine

Rethinol 2 µg

Thiamin 0,05 mg

Riboflavin 0,05 mg

Niacin 1,80 mg

Pyridoxin 0,07 mg

Ascorbin 63 mg

Mineralstoffe

Natrium 30 mg

Kalium 322 mg

Calcium 68 mg

Phosphor 51 mg

Magnesium 43 mg

Eisen 0,50 mg


Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo