Rhabarber-Erdbeer Bulgur

Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht

 

100 g  Bulgur, trocken 

8 Stangen Rhabarber  

200 ml Apfelsaft 

2 Päckchen Bourbon Vanillezucker

etwas Honig oder Agavendicksaft

500g Erdbeeren  

 

 

Zubereitung

 

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

 

Den Bulgur nach Packungsanweisung garen.

Den Rhabarber abziehen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Mit dem Apfelsaft aufkochen und köcheln bis er weich ist. Vanillezucker zugeben, nach Geschmack mit Honig oder Agavendicksaft süßen.

 

Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.

 

Bulgur abtropfen lassen. Rhabarber vom Herd nehmen, Bulgur einrühren und dann die Erdbeerstückchen unterheben. Nicht mehr kochen. Am besten die Bulgur-Rhabarber-Mischung vorher schon etwas abkühlen lassen, damit die Erdbeeren schön frisch bleiben.

 

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo