Maiscremesuppe mit Mandelmus

Vegan, glutenfrei

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Pro Portion ca. 465 kcal, 21g Fett, 12g Eiweiss, 57g Kohlehydrate


Zutaten für 4 Portionen:


4 frische Maiskolben

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Olivenöl

2 Stangen Sellerie

1,2 Liter Gemüsebrühe

1 Lorbeerblatt

4 EL weisses Mandelmus

Salz und Pfeffer

1 Limette

1/2 Bund Koriandergrün


Zubereitung:


1) Maiskörner der Länge nach mit einem großen Messer vom Kolben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, hakcen und langsam in dem Olivenöl dünsten. Sellerie in Scheiben schneiden, mit dazugeben und alles mit Deckel 10 Minuten bei leichter Hitze dünsten.


2) Mit Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt und Maiskörner dazu geben und 20 Minuten köcheln, dann kurz abkühlen lassen.


3) Mandelmus mit etwas heißem Wasser glattrühren und salzen. Limette auspressen und Koriander hacken.


4) Lorbeerblatt entfernen und 4 EL Maiskörner beiseite legen. Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.


5) Suppe auf den Tellern verteilen, mit Mandelcreme, Maiskörnern, Limettensaft und Koriandergrün garnieren.


Guten Appetit!



Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo