Küchengeheimnisse


Rühren Sie mit dem Kochlöffel immer rechts herum im Uhrzeigersinn wenn das Lebensmittel - Suppen, Kaffee, Tee, Butter, Sahne, Teig u.s.w. - Energie bekommen soll, die auch dem Menschen zu Gute kommt.


Wir brauchen Lebendiges in den Bauch! Das ist auch der Grund, warum Menschen, die viel Nahrungsmittel mit Haltbarmachern essen, viel größere Mengen brauchen, da das echte Sattheitsgefühl ausbleibt. Das stellt sich nur dann ein, wenn das Essen lebendig ist / war. Haltbarmacher machen nämlich auch den "Körper haltbar" - mit anderen Worten: Sie verlangsamen alle Prozesse und machen müde.


Linksherum rühren allerdings hat in der Küche ebenfalls einen Sinn und zwar immer dann, wenn man beispielsweise Marmelade, Eingemachtes usw. auf gesunde Weise haltbar machen will. Einfach so lange wie nötig rechts herum rühren und dann die letzten dreimal Rühren linksherum, um den "Deckel auf das Lebendige" zu setzen.


Maler wussten früher genau um das Linksherum und haben ihre Farben immer rechts und zum Schluss links gerührt, damit sie schön decken, nicht reißen und im Topf haltbar bleiben.

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo