Bratlinge mit Erdnuss - Sesam Kruste

Zutaten für 2 Portionen

 

500 g Kartoffel(n)

1 Blumenkohl, (ca. 1 kg)

Salz und Pfeffer

75 g Käse (mittelalter Gouda)

1 Zwiebel

1 mittelgroßes Ei

120 g Dinkelmehl

100 g ungesalzene Erdnüsse

4 EL geschälter Sesam

2 EL Ghee

1 Bund Schnittlauch

150 g Joghurt (Vollmilch)

1 TL Zucker

12 EL Zitronensaft, frisch

Muskat

 

Zubereitung

 

Kartoffeln gut waschen und im Wasser ca. 20 Minuten kochen. Blumenkohl putzen, waschen, in sehr kleine Röschen teilen und in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 8 Minuten dünsten. Käse reiben, Zwiebel schälen, würfeln. Kartoffeln abgießen, abschrecken, schälen und zerstampfen. Blumenkohl abtropfen lassen. Die Hälfte davon grob zerstampfen, würzen, und mit Zwiebel, Käse, Ei und dem Mehl unter die Kartoffeln rühren, Röschen unterheben. Mit gut bemehlten Händen 10 Bratlinge formen. Erdnüsse grob hacken, mit Sesam mischen. Bratlinge darin wenden und gut andrücken. Ghee in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bratlinge portionsweise darin pro Seite ca. 3 Minuten braten. Schnittlauch waschen und fein schneiden. Joghurt mit Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft würzen. 3/4 Schnittlauch zufügen, mit Rest Schnittlauch bestreuen. Dazu passt Salat.

Zum Abonnieren meines BLOG's klicken Sie auf das Logo